Technikfreunde

IMG_0021Nach dem Schützenfest das zweite Ereignis im Dorf: Das 23. Treffen des “Clubs der Freunde alter Technik” auf der Festwiese. Mit Festzelt, Musik, die bis tief in die Nacht herüberschallte, Karussell, Imbiss und Buden.
Zugegeben, die haben was, die alten Traktoren und Geräte, die dort ausgestellt waren:

IMG_0015

IMG_0016

IMG_0018

IMG_0019

Ein Bulldog – so einen hat mein Vater vor 1945 auf seinem Hof gehabt …IMG_0020

Die haben was, diese Veteranen, und die Besucher strömen auf die Festwiese. Aber scheinbar gibt es auch beim TÜV eine Reihe Freunde der alten Technik, jedenfalls kann ich mir anders nicht erklären, weshalb dies krachschlagenden und stinkenden Monster eine Straßenzulassung bekommen können. Als Höhepunkt gab es am Sonntagmorgen um 10:00 Uhr eine Traktorparade quer durch und rund ums Dorf. Ach, was waren das noch für Zeiten, als der Pastor mit Hinweis auf sonntägliche Kirchzeiten solchen ruhestörenden Sonnntags-Unfug verhindern konnte!

Und weil zugleich sich derzeit noch die Freunde modernster Land-Technik bei der Getreide-Ernte austoben, erleben wir heute einen enorm lauten Sonntag.