Warum …

artallequeraus

Warum fotografiert man alte Art-Hefte? Nicht aus Langeweile, sondern weil man sie verkaufen will. Dazu noch zwei Jahrgänge „Photonews“ und 20 (!) Jahrgänge „Kunstforum“ 80er und 90er Jahre. Letztere kommen jetzt dran, aber weil die so schwer sind und ziemlich verstaubt, mache ich erst mal eine Pause und schreibe diesen Blogeintrag.

Advertisements

9 Gedanken zu „Warum …

  1. Tantchen

    Martin,was ich alles schon durch deinen Blog gelernt habe!!! Altes Tantchen ist noch nie die Idee gekommen, Art Hefte zu verhöckern- kann mich aber auch schlecht von denen ,die ich hab, trennen.Beim nächsten „Art-Entmisten“, kannst Du, bei mir nachfragen, ob Interesse. Ersparst Dir dann das ganze „Repräsentationsgedöns.“Ein Husten/Schnupffreies Wochenende wünscht Doris
    .

    Antwort
  2. mae

    Jahrgang 2012 sind schon „alte“ Hefte? Oh wei…
    Heb die doch noch auf, ich habe dutzende daheim inkl. Erstausgabe. Dito GEO. Ist immer wieder schön die Perspektiven von einst nachvollziehen zu können.
    Alternativ zum Verkauf schlage ich eine Spende an eine Kunsthochschule vor, die haben ja alle ‚kein Geld‘.

    Antwort
    1. emhaeu Autor

      Von vielen Jahrgängen GEO habe ich mich voriges Jahr getrennt. Die wollte niemand haben, erst als ich eine Anzeige aufgegeben habe: „Zu verschenken“ hat sich jemand gemeldet, … aber wenn ich das ganz nüchtern betracht und überlege, wie viel Arbeit es gemacht hat, die Hefte dann in Kartons zu packen und zu verschicken (Portokosten hat der „Käufer“ getragen), dann kann ich schon Leute verstehen, die alles einfach in die blaue Tonne werfen … das Gute: Jetzt habe ich ganz viel Platz!

      Antwort
  3. Susanne Haun

    Mit 20 Jahren Kunstforum wäre meine Wohnung voll!
    Bemerkenswert – Ich kaufe ab und an 1 Heft bei ebay, immer dann, wenn ein Artikel enthalten ist, der mich interessiert.
    Meine Art-Hefte habe ich Conny mitgegeben, die hat ein riesiges Atelier.

    Antwort
    1. emhaeu Autor

      Kunstforum erscheint nicht so oft, die 20 Jahre passen auf zwei Regalmeter ….. aber sind unglaublich schwer, schwierig zu verpacken ….
      Ich habe gemerkt, dass man immer denkt, man würde da noch mal reingucken, es aber dann doch nicht tut. Es gibt da einen eindeutigen Indikator: den Staub …

      Antwort
  4. Susanne Haun

    Einfach ohne Grund schaue ich auch nicht in die Kunstforum hinein. Es sei denn, sie liegt auf dem stillen Örtchen …. Manchmal ärgere ich mich, dass ich in eine Zeitung oder Zeitschrift nicht hineingeschaut habe und dann lege ich sie bewusst ins Badezimmer.
    Ja, der Staub, auch ein Kriterium, was aussortiert werden kann…

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s