Mickey Spillane – Blut in der Sonne

krimititelDas Cover führt nicht in die Irre. Es handelt sich um einen James-Bond-Verschnitt. Einen Roman um einen unglaublich harten Agenten, dem die Frauen reihenweise zu Füßen liegen. Leider hat er keine Zeit für Frauen, denn er muss immerfort irgend wen aus irgendwelchen brenzligen Situationen retten. Ein fürchterlicher Roman. Ich will den Inhalt jetzt nicht weiter wiedergeben, was mir auch schwer fallen würde, so recht habe ich es nämlich nicht verstanden, wer jetzt zu welcher der drei oder vier sich bekämpfenden Gruppen gehört. Ist auch nicht so wichtig, Hauptsache es wird geballert.

krimifrau

Und warum lese ich so etwas? Das Buch lag im kommunalen Bücherschrank zum Mitnehmen. Das ist schon mal ein Grund, wenn auch, wie die Mathematiker sagen, kein hinreichender Grund. Vielmehr ist mir, als ich den Titel sah, eingefallen, dass vor langer Zeit mein Schwager, ein belesener Mensch, der damals an seiner feinsinnigen Doktorarbeit über Harold Pinter herumbastelte, mir von den Romanen des Mickey Spillane vorgeschwärmt hat.

krimitext

Ich werde es nicht wieder in den kommunalen Bücherschrank zurück stellen, sondern zum Altpapier legen. Eine kleine private Kampagne gegen Schmutz und Schund, wie man dergleichen früher genannt hat.

Advertisements

9 Gedanken zu „Mickey Spillane – Blut in der Sonne

  1. Simone Spicale

    Oh Mann! Mickey Spillane – ich kenn‘ tatsächlich auch einen Doktor, der davon schwärmt! 😉 Das gibt’s ja fast nicht!

    Ich stimme Deinem Urteil voll und ganz zu.

    Antwort
    1. emhaeu Autor

      Ja, da seid Ihr Euch ja mit Markus Lüpertz einig:
      German painter Markus Lüpertz claimed that Spillane’s writing influenced his own work, saying that Spillane ranks as one of the major poets of the 20th century …

      Antwort
    1. emhaeu Autor

      Bestimmt, wie ich auch geschrieben habe, irgendwo „Kult“ — aber Schrammel und Kottan kenne ich nicht, habe ich gerade gegoogelt, da scheine ich was verpasst zu haben, die sind in den Jahren gelaufen, als ich kein TV hatte …

      Antwort
      1. mae

        ja, die Serie ist völlig respektlos gegenüber den üblichen Polizeiserien im Fernsehen, kann ich nur empfehlen! Habe selbst auch keine Glotze, kenne das noch aus Schulzeiten. Die komplette Serie gibt es für 25€ in der Box

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s