Noch mal Antalya – Türkei (12)

IMG_0530

IMG_0528
Antalya besteht nicht nur aus Hochhäusern, es hat auch eine Altstadt, die wir laut Reiseplan sofort nach dem Frühstück um 7:30 Uhr besichtigt haben. Da waren die Läden noch geschlossen und es war schön leer.
Die lustig flatternden Fähnchen sind nicht nur türkisch-patriotische Dekoration, sondern ein politisches Statement gegen die Islamierung der Türkei: Auf dem Platz steht ein Denkmal von Atatürk und sein Portrait flattert auch im Wind.

IMG_0535

IMG_0537

IMG_0525

Einen Hafen, in dem gräuliche Pseudo-Piraten-Schiffe auf Touristen warten, gibt es und auch für den Liebhaber braunen Zuckersafts ist gesorgt.

IMG_0531

IMG_0534

Ein paar Meter weiter, am Rande der Altstadt, wo wir – weil es auf dem Reiseprogramm steht – einen unbeschreiblich kitschig-überladenen Schmuckbetrieb besuchen, in dem sich eine ganze Schar von bedauernswerten Verkäufern auf uns kaufunwillige Touristen stürzt, kann man allenfalls erahnen, dass es bei wärmerem Wetter hier auch mal voll sein kann.

IMG_0542

Advertisements

7 Gedanken zu „Noch mal Antalya – Türkei (12)

    1. emhaeu Autor

      Morgen endet diese Reise … dafür fängt in der Wirklichkeit eine neue Reise an, weshalb der Blog sich ausruhen darf.
      Einen sonnigen Sonntag! Martin

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s