Der lange Abschied von den Büchern (2)

kurzere Brief

Nachtrag zur Versteigerung der Insel-Bändchen: Jetzt ist die Abteilung „Peter Handke“ dran. Handke hat mich früher fasziniert. Seine Bücher gehören zu den ersten, die ich mir 1967/1968 gekauft habe und mit denen ich damals meinen Deutschlehrer so lange gequält habe, bis er „Kaspar“ zur Klassenlektüre machte.

Danach habe ich lange (fast) jedes Buch von ihm gekauft, bald darauf geachtet, dass es die gebundene Erstausgabe ist – die werden bestimmt mal was wert.

Denkste. Nichts sind sie wert. Seitdem über das Internet massenhaft antiquarische Bücher angeboten werden, sinken die Preise ins Bodenlose, auch für Erstausgaben. Dazu kommt, dass ich die Bücher zwar immer gut gepflegt habe, aber Staub und Umzüge sind der Feind eines Buches. Die Leute, die Erstausgaben kaufen, wollen aber immer beste Qualität.

Über die Hälfte also spende ich, da der erzielbare Verkaufspreis unter 1,50 € liegt, dem öffentlichen Bücherschrank. Die andere Hälfte steht jetzt zum Preis von durchschnittlich 2 EUR zum Verkauf. Lohnt sich eigentlich nicht. Was sich vor allem nicht lohnt: Bücher aufzuheben. Kaufen, lesen, sofort wieder verkaufen, das geht. Aber 30 Jahre liegen lassen scheint mir ohne Sinn. Je kürzer der Abschied, desto besser. Wenn man es noch mal lesen will, nach 30 Jahren, dann kann man sich ja für 1,10 € ein Exemplar kaufen.

kurzere Brief

Advertisements

2 Gedanken zu „Der lange Abschied von den Büchern (2)

  1. khecke

    Man kann sich unmoeglich alle Buecher aufheben, die man sich mal gekauft hat. Wir bingen sie falls sie noch in einem sehr guten Zustand sind, zut lokalen Buecherei.

    Antwort
    1. emhaeu Autor

      So werde ich es ja auch machen, in dem öffentlichen Bücherschrank in Kerpen, wo sich jeder kostenlos Bücher rausnehmen kann, stehen schon eine ganze Reihe Bücher von mir.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s