Frisch und frrresh

Immer wieder gut für einen Fund: die Plattform Issuu. Vor allem junge Künstler und Designer präsentieren da ihre Werke, neu, andersartig und frisch. Frisch schon im Titel ist das Magazin „Frrresh!“, das ein junges Team aus Kroatien erstellt.

Frrresh-Visual-Arts-Issue-8

Alles gefällt mir nicht, wie könnte es auch anders sein, aber was die Designer, Fotografen und Illustratoren sich so einfallen lassen, ist schon einen Blick wert: http://www.frrresh.org (Achtung: langsame Website; bei Issuu direkt nach Frrresh suchen, geht schneller)

Advertisements

2 Gedanken zu „Frisch und frrresh

  1. Ulli

    danke für den Tipp, wenn es mal wieder draussen regnet und es auch sonst nur wenig zu tun gibt 😉

    liebe Grüsse Ulli

    Antwort
  2. khecke

    Man muss sich heute schon schwer was einfallen lassen, um die Aufmerksamkeit auf sich bzw. auf ein Magazin zu ziehen. Man wird allgemein von den Medien von allem moeglichen Bloedsinn und auch ernsteren Themen ueberfuettert und jedes Thema wird oft bis zum geht nicht mehr ausgeschlachtet.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s