Wilder Wind

IMG_1825 IMG_1827

Heute am Rursee: Rasch ziehende, tiefe Wolken, kräftige Fall-Böen aus wechselnden Richtungen, 13 Grad. Kein Boot draußen, keine Spaziergänger, keine Radler, nur ein Angler.

Wir sind auch nicht rausgefahren, das schien uns zu ungemütlich da draußen. Wir haben uns gemütlich vor das Clubhaus gesetzt, Butterbrote und Äpfel gegessen. Dann ging die Sonne ganz weg. Zu kalt zum Nichtstun, schnell wieder ins Auto.

Advertisements

6 Gedanken zu „Wilder Wind

  1. Pit

    Hallo Martin,
    ja, ja, die Fallböen am Rursee. Die sind mir einmal zum Verhängnis geworden, und seither liegt ein Schlüsselbund von mir immer noch auf dem Boden des Rursees vor Woffelsbach.
    Liebe Grüße aus „Fritztown“, wo es gerade etwas gewittert,
    Pit

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s