Katalog zur Übung

… mehr zu Übungszwecken als aus einem bestimmten Grund habe ich in den letzten Tagen Schmuck fotografiert und versucht, daraus einen Katalog zu machen. Und weil ich froh bin, dass ich die ganze mir nicht ganz geheure Technik geschafft habe und dass es auch noch ungefähr so aussieht, wie ich mir das vorgestellt habe, präsentiere ich hiermit das Blätter-Ding der Bloggerwelt:

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „Katalog zur Übung

      1. Pit

        Hallo Martin,
        das kann natuerlich sein. Aber sieht man normalerweise nicht irgendeine Animation wie die fruehere Sanduhr, wenn da noch etwas laedt?
        LG,
        Pit

        Liken

      2. Pit

        P.S.: Gerade mal ausprobiert: Du hattes Recht. Heute morgen ist das Internet – oder der Computer – wohl wach und daher fixer. Die Bilder laden mit ganz geringer Verzoegerung.

        Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.