Und wie geht es weiter?

Das erste Heft ist auf die virtuelle Welt gekommen und hat auch schon eine Reihe von Lesern gefunden. Fein.

Und jetzt? Jetzt ist erstmal Pause angesagt. Gartenarbeitspause, Segelpause, Steuerklärungmachpause, Radfahrpause, Terrassenplattenlegepause. Und was es dergleichen Pausen mehr gibt.

Und die Kohle? Wird beobachtet, aber so schnell nicht ein Heft füllen. Erst mal ein Bild aus dem Fenster, vor dem der Heilige Markus steht. Hinter dem Fenster stürmt es ganz ordentlich, Sonne, Schauer, Wolken. Sieht man nicht von auf dem Bild. Ist ja auch hinter dem Fenster.

IMG_1035

Advertisements

3 Gedanken zu „Und wie geht es weiter?

  1. Pit

    Hallo Martin,
    nach Pause sehen deine Plaene aber nun gar nicht aus. Treib’s nicht zu doll.
    Eine schoene Woche,
    Pit

    Antwort
    1. emhaeu Autor

      Doch, lieber Pit, heute musste ich 2,5 Tonnen Sand von der Einfahrt mit der Schubkarre zur Terrasse bringen, morgen 10 qm Natursteinplatten – da brauche ich kein Fitness-Studio, nur eine Hängematte für den Sonntag …. LG Martin

      Antwort
      1. Pit

        Hallo Martin,
        irgendwie kenne ich das doch! 😉 Abeer Gott-sei-Dank war das noch in Karnes City, als ich so Vieles und so Schweres karren musste. Hier gibt es allerdings auch genug Arbeit. Da brauche ich dann auch kein Fitness-Studio, und auch das Radeln bleibt auf der Strecke.
        Hab‘ einen schoenen erholsamen Sonntag,
        Pit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s