Altersgerechte Hecke

IMG_1115

Auf der Leiter stehend Stück für Stück die Hecke schneiden. Da läuft der Schweiß, die Arme werden lang. Jetzt ist es geschafft, aber, da waren wir uns einig, irgendwann ist man zu alt für solche Turnereien. Fazit: Eine altersgerechte Hecke muss her: 1,50 hoch, dünne Zweiglein, so dass man sie mal so eben zwischen Frühstück und zweitem Frühstück mähen kann.

Advertisements

8 Gedanken zu „Altersgerechte Hecke

  1. puzzleblume

    Ich fände es schade, aus so einem Grund eine über die Jahrzehnte gewachsene, dichte Hecke (Hainbuche?) zu opfern und würde mir lieber dreimal im Jahr einen Profi kommen lassen, der kommt auch mit dem eigenen Werkzeug. ^^

    Antwort
  2. emhaeu Autor

    Hainbuche, zwei verschiedene Sorten. Die Hecke ist uralt, die Buchenstämme teilweise geschätzt 20 cm dick. Ich will die Hecke ja nicht „opfern“, sondern nur kürzen – was natürlich im Winter viel Arbeit (und eine Menge Brennholz, allerdings vor allem dünne Stöckchen, von denen sowieso viele da sind). Eine andere Hecke, so 15 Meter lang, ist eine Schneeball-Hecke – die ist schön pflegeleicht. Kommt Winter, kommt Rat. Hoffentlich.

    Antwort
  3. Pit

    Hallo Martin,
    da haben wir es hier viel einfacher: absolut keine Hecke, noch icht einmal ein Zaum zum Nachbargrundstueck. Und auch nicht zur Strasze. Und die Grenze zum anderen Nachbarn [am hinteren Ende unseres Grundstuecks] ist der Bach. Also keine Arbeit mit heckenschneiden.
    Habt eine feine Woche,
    Pit

    Antwort
    1. emhaeu Autor

      Das klingt gut! Aber hier hat die Hecke vor allem dieses Jahr, wo sehr oft viel Wind ist, doch eine wichtige Schutzfunktion.
      Dir auch eine schöne Woche – hier soll es heiß werden! Martin

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s