Unverwüstlich

IMG_1133Nicht nur Unkraut ist unverwüstlich, auch die kleinen Hornveilchen (?) wachsen unverlangt zwischen den Ritzen der Betonplatten im Vorgarten. Gar nicht so einfach, die Natur einzudämmen oder gar zu zerstören.

IMG_1134

IMG_1136

Advertisements

13 Gedanken zu „Unverwüstlich

    1. emhaeu Autor

      irgendwann fliegen sie raus, die schönen Blümelein, spätestens wenn der Kunstmarkt in Haus und Garten ist. Die Kunstinteressierten wollen schöne Dinge an der Wand und auf dem Rasen sehen, aber doch nicht auf dem Plattenweg. Vielleicht. Gruß nach Berlin! Martin

      Antwort
  1. Pit

    Wegkriegen koennte man das bestimmt schon, aber muss es sein? Na ja, kommt schon drauf an, wo es waechst.
    Hab’s fein,
    Pit

    Antwort
    1. emhaeu Autor

      … das ist es: ich hab immer das Gefühl, ich würde auf dem Plattenweg drüber stolpern, was natürlich quatsch ist …. LG Martin

      Antwort
      1. Pit

        Geht mir aehnlich.
        Auf einem Plattenweg geht’s ja noch. Aber wo ich so etwas nicht mag, ist in Betonritzen. Da fuerchte ich, dass die Pflanzen den Beton immer weiter aufsprengen. Und deswegen kommt da die „chemische Keule“ zum Einsatz.
        LG,
        Pit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s