Gletscher, Eis, Patagonien

Das neue Heft von b27 ist fertig – es enthält neben vielen eisigen Fotos von Roswitha Mecke auch einen kleinen Reisebericht von mir:

Advertisements

3 Gedanken zu „Gletscher, Eis, Patagonien

  1. puzzleblume

    Wunderbare Aufnahmen von Farben und Formen von Gletschereis und Felsgestein, dazu kontrastierend das beschriebene menschliche Erleben, wo jemand hungrig und müde ist – toll.

    Antwort
  2. Susanne Haun

    Liebe Roswitha, lieber Martin,
    ich mag die Fotos und den Text!
    Der Text gibt mir eine Vorstellung davon, wie es hinter der Kamera um die Fotografin herum aussieht. Ich mag dabei, dass ich dieses Treiben nicht sehe sondern mir vorstellen muß, so bleiben die Gletscher selber davon unberührt.
    Eine Mail an euch folgt im laufe der Woche, ich habe Klausbernd schon geschrieben und möchte die Antwort abwarten. Mein Portfolio zu den Arktisarbeiten ist in Arbeit.
    Einen schönen Pfingstmontag wünscht euch Susanne

    Antwort
  3. Pingback: Auch das gehört zur Arbeit des Künstlers – cr2 Dateien bearbeiten und in tif Dateien konvertieren – Susanne Haun | Susanne Haun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s