So eine Art Pause

IMG_1806

So eine Art Pause im Blog ist entstanden –

  • weil das Wetter so schön war
  • und der Garten so groß ist
  • weil es ein Leben dort draußen gibt
  • und weil in Berlin so gute Kunst zu sehen ist
  • weil ich nur mit dem iPod fotografiert habe
  • und die Bilder sofort auf Instagram gepostet habe
  • weil ein kranker Fuchs im Garten war
  • der nach langem HinundHer vom Kreisamtstierjäger offiziell mit drei Schüssen erlegt wurde
  • und weil ich jetzt wieder auf die Terrasse gehe
Advertisements

6 Gedanken zu „So eine Art Pause

    1. emhaeu Autor

      Ja, nach Auskunft des schießenden Dorfamtsgroßwildjägers Staupe; eigentlich unwahrscheinlich, weil es rechts vom Rhein seit ewigen Zeiten keine Staupe mehr gegeben hat. Just im letzten Monat aber 4 Fälle im Umkreis von 30 km. Tragikkomischerweise ist der halbtote Fuchs noch in den Gartenteich gefallen – drum durfte der Hund nicht in den Garten und musste zum Tierarzt …

      Antwort
      1. puzzleblume

        Leider gibt es Marderhunde und Goldschakale, die aus dem Osten und Südosten einwandern, alles das mitbringen, was bei uns durch Impfung von Hunden und Füchsen im Griff war.
        Die armen, schon durch ihr traditionell schlechtes Image genug geplagten Rotfüchse werden durch die Einwanderer Marderhund und Waschbär auch bei uns im Landkreis stark in ihrem Dasein beeinträchtigt, weil der eine wie der andere dasselbe auf dem Speisezettel hat, aber jeder der Neozoen zudem „Staupe für alle“ einschleppt.

      2. emhaeu Autor

        Hoppla, die „Neos“, klar, die können es gewesen sein. Von einem Marderhund hatte ich noch nie was gehört, geschweige denn einen gesehen. Seltsames Tierlein, in Hessen gibt es wohl schon viele, von da ist es ja nicht weit bis zu uns. Der Goldschakal war mir auch unbekannt, der ist aber wohl doch noch sehr, sehr selten. – Dafür waren in den letzten drei Wochen 2 – 3 Kanadagänse (? auf jeden Fall ordentlich große Viecher) auf dem benachbarten Getreidefeld – das hat es noch nie gegeben …

  1. Pit

    Hallo Martin,
    auch hier ist – wenn auch aus anderen Gruenden – eine Blogpause entstanden. Kommt eben manchmal so.
    Noch einen schoenen restlichen Pfingstsonntag,
    Pit

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s