Noch mal Instagram

Nach einer Weile mit Instagram, das ich noch immer spannend finde, fällt mir mehr&mehr der wichtigste Unterschied auf:

Bei Instagram kann man nichts erzählen. Weder mit Worten (gut, theoretisch schon, aber bei Instagram scheint der Ehrgeiz dahin zu gehen, das gepostete Bild mit möglichst wenig Worten zu begleiten) noch mit Bildern, weil man ja auf ein einziges Bild beschränkt ist.

Manchmal spricht ein Bild nun doch nicht für sich alleine und die Geschichte bleibt dunkel. Wie bei dem folgenden Bild – oder?

DSC07214

 

Advertisements

19 Gedanken zu „Noch mal Instagram

      1. puzzleblume

        So sieht es auch ein bisschen aus, mit den silbernen Kugeln der Macht links und dem scheinbar energieversorgenden Schlauch rechts … ^^

  1. Susanne Haun

    Ich lächel auch und sehe den Schalk im Nacken.
    Mir fallen die Rolling Stones ein, obwohl die Jacke ja eher zu den Beatles verweist.
    Und der Bilderrahmen? Als ob du aus der Vergangenheit in die Zukunft schaust.
    Viele Grüße von Susanne

    Antwort
    1. emhaeu Autor

      … das mit dem Bilderrahmen ist ein Partyspiel – das war bei einem runden Geburtstag, da sollten sich alle verkleiden und sich mit diesem rahmen fotografieren lassen … Lg Martin

      Antwort
    1. emhaeu Autor

      Beim Rheinländer – ich bin ja nur das halbwegs integrierte Kind Zugezogener, also kein echter – ist der Karneval nie ganz weit weg!

      Antwort
  2. juergenkuester

    Lieber Martin! Man kann schon was bei Instragram erzählen: einmal bei der Beschreibung des eingestellten Bildes und im Kommentar. Aber Du hast schon recht: auf Dialog ist das System nicht angelegt.

    Antwort
    1. emhaeu Autor

      Hat zum Glück außer dem Fotografen kein Partygast gesehen, die gescheiterte Löwennummer. Und: Solange der Mensch, der sich zum Affen gemacht hat, sich wieder zurückverwandeln kann, ist die Sache doch eine gelungene.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s