Wegesrand

IMG_0407

Heute, am Wegesrand bei Nettersheim in der Eifel.

IMG_0408

 

Advertisements

8 Gedanken zu „Wegesrand

    1. emhaeu Autor

      Das Kletten-Labkraut kenne ich nur zu gut, es ist ja ein gefürchtetes Unkraut. In den 90ern, als ich mal Teilzeit-Bauernhofteilhaber war, hatten wir auf einem Getreidefeld wegen irgendeines Bearbeitungsfehlers jede Menge Kletten-Labkraut. Bei der Ernte konnte dann der Mähdrescher nicht genau zwischen Getreide und diesen „Bömmelchen“ unterscheiden, so dass das ganze geerntete Getreide nochmals gereinigt werden musste … und jetzt hab eich gerade vorige Woche aus der Hecke, die unser Grundstück zum Feld hin begrenzt, jede Menge schon halb vertrocknete Kletten-Labkraut rausgezogen – das kriegt eine gute Portion Dünger vom Getreidefeld mit und entwickelt sich überprächtig …

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s