Heiteres Beruferaten

In dem kleinen Gewerbegebiet, das ich im vorigen Beitrag erwähnt habe, gibt es einen Betrieb, der mir eine Zeitlang etwas rätselhaft erschien. Kein Firmenschild, keine Hinweistafel, nur ein großes Rolltor.

Tatsächlich leistet die Firma dort halb im Verborgenen einen wichtigen Dienst und die Mitarbeiter könnten sich  – gäbe es die Sendung noch – als Kandidaten für das „heitere Beruferaten“ bewerben. Jeder kennt sie: Sie stehen auf Baustellen rum, dürfen auf keinem Open-Air-Festival fehlen und für die sogenannten Erntehelfer werden sie auf den Feldern in der Umgebung aufgestellt – die praktischen und selten wohlriechenden Dixi-Klos.

Denkt man ja normalerweise nicht drüber nach, aber irgendjemand muss die ekligen Dinger ja auch reinigen. Und genau das geschieht hinter dem Rolltor. Fleißige Dixi-Klo-Reinigungsfachkräfte machen sich, vornehmlich in den Abendstunden, über die Dinger her.

Werbeanzeigen

7 Gedanken zu „Heiteres Beruferaten

  1. Pit

    Lieber Martin,
    klar, irgendwer muss diese Dinge ja auch reinigen, aber mit dem Job wuerde ich nicht die Butter auf’s Brot verdienen, wie man so sagt. Hier hatten wir einen Mann, der sich mit solchen Dingen beschaeftigt, ja neulich auch [https://wp.me/p4uPk8-1qV], zum Auspumpen unserer Klaertanks. Der Mensch stellt auch Porta Potties auf, wie sie hier heissen. Wie kommt es uebrigens zum Namen Dixie-Klo in Deutschand. Wuerde mich mal interessieren.
    Liebe Gruesse,
    Pit

    Liken

    Antwort
    1. emhaeu Autor

      Lieber Pit, die hat in den 70er Jahren ein amerikanischer Soldat erfunden, der in Deutschland stationiert war. Nach seiner Dienstzeit hat er eine Firma aufgemacht, die er DIXI genannt hat . Warum steht nirgends …. lg Martin

      Liken

      Antwort

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.