Noch ein Buch

Wieder ein Buch für den Druck fertig gemacht. War diesmal nicht so viel Arbeit, da ich nicht lektoriert habe, sondern nur den Computersatzsatz gemacht habe und den Umschlag. Umschlag war auch kein Problem, da der Autor angefangen von der Farbe bis zur Schriftart genaue Vorstellungen hatte. Ich hatte andere, aber was soll’s, der Auftraggeber ist der Chef. Viel lektorieren hätte ich sowieso nicht können, denn der Text ist komplett in Englisch. Ist dann schon ein wenig seltsam, einen Text für den Druck fertig zu machen, den man gar nicht gelesen hat. Gut, ein wenig habe ich dann doch reingelesen, den Pädagogen Kurt Hahn (https://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Hahn) kannte ich überhaupt nicht und seinen Schüler/Nachfolger David B. Sutcliffe ebenso wenig. Beide haben u.a. die die United World Colleges (https://de.wikipedia.org/wiki/United_World_Colleges) gegründet – sehr interessante Schulen, von denen ich auch noch nichts gehört hatte.

 

Ich könnte einen Verlag aufmachen. Mindestens 7 Titel hätte ich schon im Angebot. Aber, wie man so sagt, den Teufel werde ich tun. Als absoluter Marketing-Versager hätte ich bald die Garage voll mit verstaubten Büchern. Jetzt gibt es das Buch bei Amazon und Co. und ich kann mich dem nächsten Titel zuwenden. Aber da muss noch mächtig lektoriert werden, das wird mich noch bis in den Herbst begleiten.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.