Zimmerreise XIV zum Buchstaben N: Nietzsche im Regal

Da steht er im Regal, der olle Nietzsche. Man sieht auf dem Bild: Der hat einiges mitgemacht. Nur zwei Umzüge, aber jede Menge Umzüge im Haus. Es gab in unserem alten Haus wohl keinen Raum zwischen Dachboden und Keller, in dem diese Nietzsche-Ausgabe nicht gestanden hat. Auch im Keller: Denn irgendwann um 1984 bin ich auf die Idee gekommen, mir im Keller eine Bibliothek einzurichten. Habe den Raum hergerichtet, sogar einen Holzfußboden verlegt, dann stabile Lagerregale aus Metall aufgestellt, so Dinger, wie sie ähnlich in den Magazinen der großen Bibliotheken benutzt werden – – – Aber ach, ich hätte es mir denken können, die Bücher sind stockfleckig geworden da unten.

Die allermeisten der Bücher, die damals im Keller gestanden haben, sind längst weg. Aber von der Nietzsche-Ausgabe mochte ich mich nicht trennen. Dabei ist die Gestaltung mit den nackten Figürchen auf dem Rückentitel durchaus gewagt. Die Bilder stammen von Bruno Héroux (1868 – 1944), ein heute vergessener, zu seinen Lebzeiten aber geschätzter und erfolgreicher Künstler, der in Leipzig in einer von ihm selbst entworfenen prächtigen Villa wohnte. Woran man mal wieder sieht, wie flüchtig Künstlers Erfolg&Ruhm sein können.

Ab und an lese ich auch mal wieder ein paar Seiten Nietzsche. Man muss nicht in allem seiner Meinung sein, das bin ich gewiss nicht, aber das ist schon verdammt scharfsinnig, was der Basler Professor da von sich gegeben hat. Und verdammt gut geschrieben obendrein. Und was hat er zu Lebzeiten gemacht? Seine Werke z. T. nur auf eigene Kosten drucken lassen und verschenkt. Woran man sieht, wie flüchtig Erfolg&Ruhm auch bei Philosophen sein können.

11 Gedanken zu „Zimmerreise XIV zum Buchstaben N: Nietzsche im Regal

  1. Pingback: Einladung zu den Zimmerreisen 08/2021 – Puzzleblume ❀

  2. Pingback: 3x ABC am Freitag (02.07.’21) – Puzzleblume ❀

  3. Susanne Haun

    Lieber Martin,
    ich habe eine schöne neue Gesamtausgabe von Nietzsche aus dem Meiner Verlag in meinem Regal zu stehen. Bei Gelegenheit blogge ich mal ein Foto davon.
    Was ist schon Erfolg?
    Das ist eine Definitionsfrage.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße von Susanne

    Gefällt mir

    Antwort
      1. Susanne Haun

        Ich habe gerade in meiner Story auf Instagram ein Foto von meiner Nietzsche Ausgabe in der Story gepostet und dich mit @ erwähnt, du müsstest den Post gut finden. 🙂
        Heute sind in Berlin 31 Grad und mir schwirrt der Kopf 🙂
        Liebe Grüße auch von Micha von Susanne

        Gefällt mir

      2. emhaeu Autor

        Schon angesehen. Wünsche Euch, dass das kühlere Wetter auch zu Euch kommt, hier hat es gestern und heute morgen geregnet und es ist sehr angenehm. Das ist auch gut so, denn wir erholen uns gerade von der zweiten Impfung… keine schlimmen Nebenwirkungen, aber was schlapp ist man doch am zweiten Tag …. Schöne Grüße Martin

        Gefällt mir

      3. Susanne Haun

        Gratulation zur zweiten Impfung, Micha und ich haben auch schon beide unsere Impfungen hinter uns 🙂 Ich hatte bei der ersten und Micha bei der zweiten Fieber, Schmerzen und „Schlafanfälle“.
        Einen schönen Tag von Susanne

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.