10 Gedanken zu „Perlen zeitgenössischer Baukunst (8)

  1. puzzleblume

    Dem Kommentar von Pit stimme ich insofern zu, als dass ich als Kind auch gern um die wenigen Säulen, die mir damals je begegnet sind, herumgelaufen bin, ohne jeden Trainingsgedanken. Was hier Eltern vermutlich nicht zulassen würden, wenn das rechts davon eine Fahrspur ist.
    Jetzt denke ich bei so einem Anblick ohnehin eher an saumässig heftige Zugluft und Uringeruch.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. emhaeu Autor

      Gerüche habe ich keine festgestellt, es handelt sich um die rückwärtige Front des Grand Hotel Lakua, da ist es schon recht sauber. Aber die Straße ist dann mit ihren 8 Spuren, die bald in eine Autobahn übergehen, von der Art, dass bei Eltern die Alarmglocken glocken.

      Gefällt 2 Personen

      Antwort
  2. Pit

    Man muss das auch mal so sehen: bei Regen joggt man ueberdacht! Und die Saeulen waren fuer amerikanischen Footballer prima zum Trainieren der ploetzlichen Richtungswechsel. Hier muessen die Trainer dafuer naemlich immer diese spitzen Huetchen auf den Rasen stellen. 😀

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.