Schlagwort-Archive: garten

Die Rosen-Wegwerf-Gesellschaft

Nette Rosen mit relativ kleinen Blüten. Bodendecker-Rosen – mag ich normalerweise nicht so besonders. Aber dem geschenkten Gaul …

… ja, direkt 5 solcher Rosen habe ich geschenkt bekommen. Unter der Bedingung, dass ich sie selbst ausbuddele, was sich als eine ziemliche Plackerei erwies, denn die Rosen waren mit Stauden und Ziergräsern zu einem kaum entwirrbaren Klump verwachsen.

Die Schenkenden lassen den nur vielleicht 5 m2 großen Vorgarten neu machen. Tja, dachte ich mir, genau so macht man das heute: Man lässt es machen, beauftragt also einen Gartenbaubetrieb, weil man keine Lust hat, selbst den Spaten in die Hand zu nehmen. Und man lässt den Vorgarten „neu machen“. Nach der gleichen Methode, nach der man heute auch das Bad oder die Küche „neu machen“ lässt: Alles raus, alles neu. Alle Geräte, Armaturen, Möbel wandern auf den Müll, alles wird nach der je aktuellen Mode neu gestaltet.

Und so geht es dann halt auch bei Garten & Pflanzen. Alles raus, alles neu. Wegwerf-Pflanzen: Pflanzen erzeugende Industrie und Gartencenter freuen sich. Nicht dass ich ihnen den Umsatz nicht gönne. Nur sollte man dann nicht immer von Umwelt, Nachhaltigkeit und Natur daherschwätzen.

Alle meine Röslein

Schnell fotografiert, bevor die Pracht auch schon wieder vorbei ist: Je ein Bild von jeder Rose im Garten. Fehlen aber drei, die echten Wildrosen, denn die sind schon verblüht. Und eine neu angepflanzte, die noch keine Blüten hat.

Übrigens was ausprobiert: Alle Bilder mit dem iPad gemacht und auf dem iPad mit „Bordmitteln“ bearbeitet.