Schlagwort-Archive: Vonnegut

Kurt Vonnegut: Geh zurück zu deiner lieben Frau und deinem Sohn

vonnegut

Puh, ich komme so wenig zum Lesen. Oder habe keine Lust dazu. Für diesen Erzählungsband jedenfalls habe ich ewig gebraucht. Liegt aber nicht an den Erzählungen, die hier versammelt sind, da gibt es nichts zu meckern, auch wenn ich öfters den Einruck hatte, dass der Übersetzer sich nicht allzu viel Mühe gegeben hat.

Am meisten beeindruckt hat mich die Erzählung „Harrison Bergeron“. Da hat Vonnegut durchgespielt, wie eine Gesellschaft aussehen kann, in der das, was man so schön „Chancengleichheit“ nennt,  radikal durchgesetzt wird. Und wenn einer vom staatlich festgelegten Standard abweicht, dann wird er zurechtgestutzt, falls nötig beispielsweise seine Intelligenz elektronisch so gesenkt, bis er wieder der Norm entspricht …